Silverlight auf Ihrem IPad installieren

Du hast gerade erst von diesem fantastischen neuen Spiel erfahren und bist bereit, dich an einem Samstagnachmittag hinzusetzen, um dich in dieses neue Spiel einzuarbeiten. Während Sie es hochladen, erhalten Sie die Meldung, dass Silverlight für das iPad nicht installiert ist und Sie silverlight ipad installieren müssen, um das Spiel spielen zu können. Nun, das bringt einen Nachteil für die Dinge und jetzt steckt man fest, herauszufinden, wie man das Spiel zum Laufen bringt.

Dies ist ein häufiges Ereignis, wenn Sie Videos streamen oder Spiele auf Ihrem iPad spielen. Leider haben sich die Entwickler des iPad entschieden, Silverlight oder Adobe Flash nicht in ihre Plattform aufzunehmen, da sie erkannt haben, dass beide große CPU-Schweine sind und dazu neigen, Ihren Browser häufig zum Absturz zu bringen.

Zum Glück für Sie biete ich mehrere großartige Lösungen für Silverlight auf Ihrem iPad und iPhone und Tipps, um das Erlebnis noch besser zu machen. Trotz Apples Widerwillen, eine sehr beliebte Software zu verwenden, ist es manchmal notwendig, Arbeitsgruppen zu schaffen, die uns Zugang zu den Inhalten geben, die wir sehen wollen.

Was ist Silverlight für das iPad?

Silverlight ist ein Framework für Rich-Internet-Anwendungen, das ähnlich wie Adobe Flash ist, aber von Microsoft entwickelt wurde. Der Schwerpunkt von Silverlight liegt auf der Möglichkeit, Medien, sowohl Video als auch Audio, sowie Grafiken und Spiele zu streamen. Oftmals benötigen Sie die Plattform, um ein Spiel oder ein Video weiterzuführen, das auf der Silverlight-Plattform basiert und daher ausgeführt werden muss. Das Beste an der Plattform ist, dass sie völlig kostenlos ist und keine Registrierung erfordert, um sie einzurichten. Daher kann jeder es ohne großen Aufwand nutzen.

Im Jahr 2012 kündigte Microsoft an, dass es Silverlight nicht mehr entwickeln und unterstützen wird und dass es in eine abgeschriebene Plattform übergehen wird. Microsoft entwickelt die Software nicht mehr über einfache Bugfixes und Patches von Problemen, die in der aktuellen Version angesprochen werden. Microsoft hat angekündigt, dass das Ende aller Silverlight-Unterstützung im Jahr 2021 sein wird, wenn die Software vollständig abgeschrieben wird. Mit der Abschreibung hat Microsoft angekündigt, dass sie auf die Verwendung von HTML5 ausschließlich für Video umstellen werden.

Sie werden feststellen, dass einige Video-Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Video Silverlight immer noch verwenden, um einen Großteil ihres Video-Streaming zu betreiben. Möglicherweise sind Sie deshalb auf dieser Seite gelandet, als Sie versuchten, einen Netflix-Film auf Ihrem iPad zu streamen und feststellten, dass es immer wieder darum bat, Silverlight zu installieren.

Teilweise, da Silverlight eine abschreibende Software ist, hat Apple beschlossen, sie nicht für ihr iPad zu unterstützen, aber wir wollen in der Lage sein, Silverlight-Videos während des Übergangs von der Software zu starten, und genau da komme ich ins Spiel. Ich werde dir ein paar Tipps und Tricks geben, um diese Inkompatibilität zu überwinden.

Wie man Silverlight für das iPad bekommt

Es gibt Optionen, die Sie ausführen und Silverlight auf dem iPad verwenden müssen, und ich werde die Vor- und Nachteile beider Optionen zusammen mit allen Tipps, die ich erhalten habe, durchgehen, damit die Software etwas schneller und effizienter läuft. Keine der beiden Optionen ist eine völlig großartige Option, aber Sie müssen erkennen, dass Microsoft seit der Abschreibung von Silverlight nie eine iPad-fähige Version der Software entwickelt hat und daher nicht viele Optionen zur Verfügung stehen.

Ich werde versuchen, diesen Beitrag weiter zu aktualisieren, wenn verschiedene Optionen verfügbar sind, aber ich schätze, dass Softwareentwickler ihre Zeit und Mühe in alternative Optionen investieren und nicht wirklich an der Lösung dieses Dilemmas arbeiten werden.

Aus Gründen der Transparenz gibt es keine Möglichkeit, die eigentliche Silverlight-Software auf Ihrem iPad zu installieren, da sie nicht entwickelt wurde. Daher arbeiten die folgenden Strategien einfach darum herum und verwenden die Software, die entweder auf Ihrem Computer oder einem entfernten zentralen Computer läuft.

Option 1: ABYTY für iPad

Die erste Option, die ich empfehle, ist ABYTY. Auf dieser Website wird ein Webbrowser angezeigt, der mit Silverlight kompatibel ist. Grundsätzlich nimmt der Webbrowser alle Ihre Anfragen entgegen und verarbeitet sie über einen Computer mit Silverlight und überträgt sie dann wieder auf Ihr iPad. Es ist vergleichbar mit einem VPN, da Sie die aktuelle Silverlight-Software auf einem anderen Computer ausführen, mit dem Ihr iPad verbunden ist.

Um ABYTY zu verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Gehen Sie auf Ihrem iPad zu ABYTY.com und Sie sehen einen Bildschirm ähnlich dem obigen Bild.
  • Tippen Sie an einer beliebigen Stelle auf das Bild, um den Browser aufzurufen.
    Von dort aus sehen Sie unten eine Browser-URL, mit der Sie zu der eigentlichen Webseite navigieren können, die Sie ausführen möchten. Es kann gut sein, es vorher auf dem iPad zu speichern.
  • Sie werden dann feststellen, dass die Webseite mit der vollen Silverlight-Funktionalität angezeigt wird und Sie können sie nach Belieben verwenden.
    abyty silverlight ipad

HINWEIS: ABYTY ist sehr langsam und ich würde nicht empfehlen, sich auf es für den regelmäßigen Gebrauch zu verlassen. Dies